Ständige Müdigkeit und Antriebslosigkeit: Dies können die Müdigkeit Ursachen sein

Wenn Sie sich bereits morgens nach dem Aufstehen unausgeschlafen und immer müde fühlen oder im Laufe des Tages von einer unerklärlichen Müdigkeit und Erschöpfung geradezu überfallen werden, durch die Sie sich in Ihrem beruflichen und privaten Alltag eingeschränkt fühlen, kann dies verschiedene Ursachen haben.

In Frage kommen sowohl körperliche als auch psychische Beschwerden, die Müdigkeit Ursachen sein können.  Schlafmangel und eine gestörte Nachtruhe zählen zu den Hauptursachen von ständiger Müdigkeit und Antriebslosigkeit. Bekanntlich ist das Schlafbedürfnis bei Erwachsenen von Mensch zu Mensch verschieden, jedoch sollten es zwischen sechs und acht Stunden ungestörter Nachtruhe sein, damit der Körper ausreichend Zeit hat, sich zu regenerieren. Nur wenn Sie Ihren körpereigenen Biorhythmus beachten und sich ausreichend Schlaf gönnen, werden Sie morgens erholt und ausgeruht aufwachen und können fit in den neuen Tag starten.

Ständig müde und antriebslos durch eine gestörte Nachtruhe

Wenn Sie Ihrem Körper ausreichend Schlaf gönnen und sich dennoch immer müde und kraftlos fühlen, kann dies an einer gestörten Nachtruhe liegen. Verschiedene Müdigkeit Ursachen tragen dazu bei, dass die Schlafqualität während der Nacht leidet. Psychische Beschwerden, wie Angststörungen oder Depressionen können ebenso die Müdigkeit Ursachen sein wie körperliche Beeinträchtigungen in Form von Stoffwechselerkrankungen oder Herzproblemen. Eher selten sind schwerwiegende Erkrankungen Grund dafür, dass sich Menschen immer müde fühlen und von einer bleiernen Antriebslosigkeit verfolgt werden. Vielfach sind eher banale Gründe wie übermäßiger Alkoholgenuss oder eine zu reichhaltige Mahlzeit vor dem Schlafengehen Grund dafür, warum wir uns am nächsten Morgen ständig müde und schlapp fühlen.

Regelmäßige Bewegung ist das A und O gegen Antriebslosigkeit

Wenn Sie keinerlei Einschlaf- oder Durchschlafprobleme haben sollten, sich jedoch am nächsten Morgen trotzdem ständig müde und antriebslos fühlen, kann als Müdigkeit Ursache Bewegungsmangel in Frage kommen.

Durch regelmäßige körperliche Aktivitäten werden Stoffwechsel, Durchblutung und Kreislauf angeregt und damit die Leistungsfähigkeit der Organe verbessert. Sie werden es selbst kennen: Man fühlt sich nach körperlichen Aktivitäten zwar erschöpft, aber trotzdem voll neuer Kraft und Energie. Ständige Müdigkeit und Antriebslosigkeit gehören somit schnell der Vergangenheit an. Jeder Mensch sollte daher darauf achten, sich regelmäßig zu bewegen, dem eigenen Körper jedoch gleichzeitig nicht zu viel zuzumuten, denn eine permanente Überanstrengung und fehlende Ruhepausen werden ihrerseits dafür sorgen, dass Sie sich immer müde und erschöpft fühlen. Bereits kleine sportliche Aktivitäten, die Sie problemlos in Ihren Alltag einbauen können, sorgen dafür, dass Sie sich fit und ausgeruht fühlen. Besuchen Sie in Ihrer Mittagspause doch einfach einmal den Park anstatt die Kantine und nehmen Sie die Treppe anstatt den Aufzug. Sie werden bereits nach wenigen Tagen merken, dass ständige Müdigkeit und Antriebslosigkeit immer mehr der Vergangenheit angehören werden.

Müdigkeit Ursachen: Ernährung beachten

Auch die Ernährung spielt eine große Rolle, ob wir uns immer müde oder fit und vital fühlen. Grundsätzlich sollte jeder Mensch auf eine ausgewogene Ernährung achten und den Körper nicht mit unnötigem Ballast schwächen. Frisches Obst und Gemüse sollten daher einen festen Platz auf dem Teller haben. Wenig Fleisch und dafür viele Vitamine, Mineralien und Spurenelemente sollten tagtäglich auf dem Speiseplan zu finden sein. Fettes, kalorienreiches und unausgewogenes Essen kann zu ständiger Müdigkeit und Antriebslosigkeit führen. Auch ungesunde Diäten, bei denen dem Körper wichtige Nährstoffe entzogen werden, sorgen für das Gefühl, sich ständig müde und geschwächt zu fühlen. Letztlich können Sie durch einen ausgewogenen Speiseplan sowie das Vermeiden von Unter- oder Übergewicht sehr viel dafür tun, damit ständige Müdigkeit und Antriebslosigkeit Fremdwörter für Sie sind.

Ein Gedanke zu „Ständige Müdigkeit und Antriebslosigkeit: Dies können die Müdigkeit Ursachen sein“

  1. Über 30 Prozent der deutschen Bevölkerung sind manchmal oder häufig so müde, dass sie sich davon beeinträchtigt fühlen. Frauen sind häufiger von solcher Müdigkeit betroffen als Männer, Angehörige höherer sozialer Schichten und Menschen in Partnerschaften seltener.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *