Den Burn-Out-Symptomen auf der Spur

Heutzutage sind sich Wissenschaftler darüber einig, dass die Produktion von Stresshormonen im menschlichen Gehirn der Ausgangspunkt eines Burn-Outs und der damit verbundenen Symptome ist.

Wie sicherlich allgemein bekannt sein dürfte, können psychische Krankheiten Auswirkungen auf jeden Teil im Körper haben. Entsprechend spiegelt sich eine erkrankte oder angegriffene Psyche häufig in körperlichen – sogenannten psychosomatischen – Beschwerden wider. Weiterlesen »

Das Burn-Out-Syndrom – Wenn Erschöpfung an der Tagesordnung ist

Das Burn-Out-Syndrom lässt sich am besten mit einem „Ausgebranntsein“ übersetzen. Charakteristisch hierfür sind Symptome der inneren Leere und einer großen Erschöpfung, also ähnlich wie bei einem Chronischen Erschöpfungssyndrom.

Häufig sind Menschen von Burn-Out-Symptomen betroffen, die über Jahre hinweg an ihre psychische Leistungsgrenzen gegangen sind. Entsprechend gefährdet sind vor allem Personen in sozialen Berufen wie etwa Lehrer, Psychologen, Krankenschwestern oder Sozialarbeiter. Weiterlesen »

Burn-Out-Symptome haben verschiedene Gesichter

Experten schätzen, dass heutzutage etwa vier Millionen Personen in Deutschland an einem Burn-Out-Syndrom leiden. Jedoch erhalten nicht einmal zehn Prozent der Betroffenen professionelle Hilfe. Dieses ist bedenklich, denn ein unbehandelter Burn-Out kann nicht nur die Lebensqualität reduzieren, sondern auch Grund für einen Suizid sein. Weiterlesen »